china reisen

START FLUG NACH CHINA HOTEL IN CHINA INFOS FOTOALBUM LINKS
KONTAKT-IMPRESSUM
   

Sehenswürdigkeiten in China: Shanghai - Yuyuan Garten und Jadebuddha Tempel

REISEN UND LERNEN
China Studienreisen 2
Sprachreisen China
Reise mit Taiji Kurs
China-Reisen mit Vogelbeobachtungen

RUNDREISEN CHINA

Peking-Shanghai 6 Tage
Peking-Xi’an-Shanghai 8 Tg
Peking-Xi’an-Guilin-
Hangzhou-Shanghai 12 Tg
Peking-Hangzhou-Suzhou-
Shanghai 9 Tage
Yangtze-Kreuzfahrt 1
Yangtze-Kreuzfahrt 2 mit Yunnan
Yangtze-Kreuzfahrt 3
Peking-Xi’an-Luoyang-
Shengzhou-Nanjing
Shanghai 11 Tage
Peking-Xining-Tibet-
Chengdu-Shanghai 15 Tg
STÄDTE-REISEN CHINA
Städte-Reise Peking
Städte-Reise Shanghai
AKTIVREISEN CHINA
Bausteinreise China
GOLFREISEN CHINA
Golfreise 1 Hongkong-
Haikou-Boao-Sanya
Golftour 2 Hongkong-Sanya
Golfreise 3 Peking-Xi’an- Guilin-Shanghai
Golfreise 4 Peking-Xi’an- Kunming-Lijiang-Shanghai
Golfreise 5 Shanghai-Hangzhou-Guilin
 
 


Der Yuyuan Garten im Nordteil der Altstadt von Shanghai wurde im 16. Jahrhundert angelegt. Er vermittelt einen kleinen Eindruck von der Architektur jener Gärten, wie sie in Suzhou häufig anzutreffen sind. Ein Provinzgouverneur hatte den Yuyuan Garten zu Ehren seines Vaters bauen lassen. 20 Jahre wurde daran gearbeitet, und er wurde erst 1577 fertig gestellt.

Auf dem Weg zum Garten, noch ausserhalb der Anlage, kommt man an einen kleinen, aus dem Wasser aufragenden Wuxing Pavillon, heute einem Teehaus, vorbei. Der ganze Komplex des Gartens teilt sich in zwei Bereiche, den inneren und den äusseren Garten. Der innere zeigt sich als komprimierte Landschaft mit Pavillons sowie einem rotlackierten, mit herrlichen Holzschnitzereien verzierten Haupthaus, mit Teichen, Pflanzen, Steinen und grob zickzackförmig verlaufenden Wegen. Der äussere Garten ist ähnlich, nur grosszügiger gestaltet. Hinter einer Mauer, deren Krone mit einem Drachen verziert ist, liegt eine Anzahl Felsenanordnungen und Teehäuser. An bestimmten Feiertagen werden Gebäude und Bäume mit Laternen geschmückt, und der Garten quillt vor Besuchern über.

Dieser Garten der Freude ist ein knapp fünf Hektar grosses Arela mit künstlichen Bergen, Seen und mit Zickzack Brucken verbundenen Pavillons, und man kann sich gut vorstellen, dass die „ Geheimgesellschaft der Kleinen Schwerter“, die 1853 einen Aufstand gegen die Qing Dynastie organisierte, diesen Garten als Hauptquartier benutzte.

In der „ Halle des Frühlings „ ( Dianchuntang) befindet sich heute eine Ausstellung, wo Waffen und Dokumente über den Aufstand dieser Geheimgesellschaft aufbewahrt sind.

Vom Yuyuan Garten aus mit dem Bus erreichbar, was eine halbe Stadtrundfahrt mit einschliesst, ist der kulturell bedeutendste Tempel Shanghai, der Jadebuddha Tempel ( Yufosi). Hauptanziehungspunkte sind die zwei 1882 durch einen Mönche namens Huigen auf seiner Pilgerreise von Burma nach China mitgebrachten Buddha Figuren, jede aus einem einzigen Jadeblock geschnitten. Nur für diese erlesenen Skulpturen ist der Tempel überhaupt errichtet worden. Eine besondere Rarität ist die Figur des Schlafenden Buddha, die seinen Eintritt ins Nirwana zeigt. Die Statue des Sitzenden Buddha ist die bekanntere, sie ist 1,90 Meter hoch, ebenfalls aus weisser Jade, mit Edelsteinen verziert und soll 1000 kg wiegen.

Neben diesen beiden Prunkstücken besitzt der Tempel weitere Schätze wie Schriftrollen aus der Tang Zeit und eine vollständige Ausgabe der buddhistischen Kanons aus dem Jahr 1890.

An den Wänden des Raums reihen sich die Regale, in denen andere buddhistische Schriften aufbewahrt werden. In einer der vorderen Hallen befinden sich u. a. eine Figur des Medizin Buddhas aus dem 5. Jahrhundert, eine Bronzestatue des Sakyamuni ( aus der Ming Zeit) und eine hölzerne Figur der Göttin der Barmherzigkeit ( Guanyin) aus der Ming Dynastie. Viele weitere Skulpturen von Buddha, seinen Schülern, Engeln und himmlichen Wächtern schmücken die Anlage.

Der Tempel wurde 1979 renoviert und wird inzwischen auch von Mönchen bewohnt, die für den religiösen und touristischen Betrieb zuständig sind. Man beobachtet hier recht viele Gläubige beim Gebet, darunter auch Überseechinesen.

Reisen mit Besichtung des Yuyuan Garten:
   6 Tage Städtereise Shanghai
   6 Tage Peking, Shanghai
   8 Tage Peking, Xi´an, Shanghai
12 Tage Peking, Xi´an-Guilin, Shanghai, Hangzhou
9 Tage Peking, Hangzhou, Suzhou, Shanghai
11 Tage Peking, Xi´an, Luoyang, Shengzhou, Nanjing, Shanghai
15 Tage Peking, Xining, Tibet, Chengdu, Shanghai
12 Tage China Rundreise Peking, Shanghai mit Yangtze - Kreuzfahrt
14 Tage Golfreise Peking, Xi´an, Guilin, Shanghai
15 Tage Golfreise Peking, Xi´an, Kunming, Lijiang, Shanghai
   8 Tage Golfreise Shanghai, Hangzhou, Gulin,